© 2011-2017 Bürgerverein Wandsbek von 1848 e. V.
Heimatring Wandsbek Der Heimatring Wandsbek stellt sich vor Der Heimatring Wandsbek e.V. wurde am 15.06.1955 gegründet und hat sich die Förderung des Heimatmuseums Wandsbek "auf die Fahne geschrieben". Die Gründungsfeier fand im Beisein des damaligen Hamburger Bürgermeisters Engelhardt und des seinerzeitigen Wandsbeker Bezirksamtsleiters von Beust statt. Im Vereinsregister ist der Verein seit dem 08.03.1956 eingetragen und die Gemeinnützigkeit wurde am 10.02.1958 anerkannt. Erfolgreiche 50 Jahre liegen mittlerweile hinter dem Heimatring. In der Anfangszeit übernahm der Heimatring oft die Funktion eines Mittlers zwischen der öffentlichen Verwaltung, den Schulen und den Wandsbeker Vereinen bei Themen aller Art. Später trat mehr und mehr die Förderung des Heimatgedankens in den Vordergrund.In der letzten Zeit hat sich der Heimatring Wandsbek fast ganz der Förderung und dem Erhalt des Heimatmuseums verschrieben. Mit einer damals beispiellosen Spendenaktion ("Eine Idee bekommt ein Zuhause") hat der Heimatring das Heimatmuseum letztendlich retten und für die Nachwelt erhalten können. Der Heimatring Wandsbek wird von folgenden bedeutenden (teilweise sehr großen) Wandsbeker Vereinen, denen selbst wiederum Tausende von Privatmitgliedern angehören, und mehreren fördernden Mitgliedern bzw. Privatpersonen getragen (= Mitglieder des Heimatrings): Trägervereine des Heimatrings      Briefmarken-Sammler-Verein Hamburg-Wandsbek e.V.      Bürgerverein Wandsbek von 1848 e.V.      Claudius-Gesellschaft e.V.      Gesellschaft der Lichtbildfreunde Hamburg-Wandsbek e.V. gegr. 1909      Grundeigentümerverein Wandsbek von 1891 e.V.      TSV Wandsetal Hamburg von 1890 e.V.      Wandsbeker Forum e. V.      Wandsbeker Schützengilde von 1637 e.V.      Wandsbeker Turnerbund von 1861 J.P.      Wandsbeker Turn- und Sportverein Concordia von 1881 e.V. Fördernde Mitglieder des Heimatrings      Privilegierte Adler-Apotheke Wandsbek      Heinz Buschmann      Klaus von Geyso      Ralf Jans      Jungnickel Sanitär GmbH      Jan-Peter Moosbach      Michael Muntau      Michael Schenk      Jürgen Wagenführer Vorstandsmitglieder des Heimatring Wandsbek e.V. 1. Vorsitzender:  Ralf Jans (Fördermitglied) 2. Vorsitzender:  Michael Schenk (Fördermitglied) Schatzmeister:  Lars Jenckel   Schriftführer:  Bernd Schumacher (Bürgerverein Wandsbek) Rechnungsprüferinnen Jutta Rönsch (TSV Wandsetal)   Ingrid Voss (Bürgerverein Wandsbek) Spendenkonto des Heimatringes Hamburger Volksbank IBAN: DE 36 2019 0003 0050 188704 BIC: GENODE F1 HH2