© 2011-2018 Bürgerverein Wandsbek von 1848 e. V.
      Informationen & Termine zu den Interessengruppen Rückblick auf 2018 Mit einem traditionellen Grünkohlessen im Restaurant “Zum Eichtalpark starteten wir in das neue Jahr. Es folgten die verschiedensten Veranstaltungen: Besuche im Museum für Kunst und Gewerbe, Ahrensburger Schloß und Panoptikum. Stintessen in Tatenberg, Bummel über den Isemarkt sowie Tagesausflüge nach Glückstadt zur Eröffnung der Matjeswochen und nach Stade. Wir freuen uns sehr, dass die Freie und Hansestadt Hamburg - Bezirksamt Wandsbek auch in diesem Jahr zwei unserer Tagesausflüge gefördert hat. Die Fahrt zum Schaalsee mit Schifffahrt war ein “Sommertraum”. Am 29.11. fand ein vor- weihnachtlicher Ausflug nach Schwerin mit Stadtrundgang und Besuch des Weihnachts- markts statt. Darüber berichten wir in der Januarausgabe. Die großartige Resonanz zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Ich verspreche Ihnen, dass ich uns auch für 2019 schöne Ziele aussuchen werde. Mit einem Weihnachtsgedicht von Peter Rosegger grüße ich Sie ganz herzlich: Ein bisschen mehr Freude und weniger Streit, ein bisschen mehr Güte und weniger Neid, ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass, ein bisschen mehr Wahrheit, das wär doch schon was. Statt so viel Unrast ein bisschen Ruh . Statt immer nur ich ein bisschen mehr du! Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut und Kraft zum Handeln, das wäre gut. Kein Trübsal und Dunkel, ein bisschen mehr Licht. Kein quälend Verlangen, ein froher Verzicht und viel mehr Blumen, solange es geht, nicht erst auf Gräbern, da blüh‘n sie zu spät! Ihre Susann Schulz